XM Bewertung

Der ideale Forex Broker

Stärken

Schwächen

Einführung

Mit mehr als 2.500.000 Kunden seit seiner Gründung im Jahr 2009 hat sich XM zu einem der größten CFD-Broker entwickelt. XM beschäftigt derzeit mehr als 450 Fachkräfte mit Erfahrung im Finanzsektor. XM bietet Unterstützung in mehr als 30 Sprachen, einschließlich Deutsch. Dies zeigt bereits, dass es sich um einen großen internationalen Broker handelt. XM ist in 196 Ländern aktiv und einer der wenigen Broker, bei denen die MetaTrader5-Plattform verfügbar ist. Dieser Broker ist hauptsächlich im Devisenhandel sowie bei CFDs auf Aktienindizes, Edelmetallen und Energie gewachsen.

Zielgruppe

Mit seiner Vielzahl von Handelsplattformen eignet sich XM sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Anleger. XM konzentriert sich hauptsächlich auf den Devisenhandel. Mit diesem Broker können unerfahrene Anleger mehr als genug Schulungsmaterial finden, um sich mit der Welt des Investierens vertraut zu machen. Einzigartig bei XM ist „XM Live“, bei dem Sie zwei Gästen Fragen stellen können, die sich jeden Arbeitstag vor einer Kamera melden. Darüber hinaus stehen Webinare, Lehrvideos usw. zur Verfügung.

Ist XM zuverlässig?

XM wird weltweit von drei Finanzbehörden reguliert: der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC), der Australian Securities and Investments Commission (ASIC) und der International Financial Services Commission von Belize (IFSC). In Deutschalnd ist XM auch bei BaFin registriert. XM ist also ein zuverlässiger Broker. Privatkundenbeträge sind vom Investor Compensation Fund bis zu 20.000 Euro versichert. In der Zwischenzeit profitieren alle Kunden von einem negativen Kontostandschutz, sodass sie nie riskieren, mehr als ihren Kontostand zu verlieren.

Trading-Angebot

Die Produktpalette bei CFDs ist recht klein. Sie können CFDs nur in Devisen, Aktien, Indizes, Rohstoffe und Kryptowährungen investieren. Es sind also keine ETFs, Anleihen, Optionen und Futures verfügbar. Wenn Sie nur in Forex investieren möchten, ist dies natürlich kein Problem. Sie können bei XM eine große Anzahl von Währungspaaren handeln. Das CFD-Angebot in den Hauptkategorien ist unten aufgeführt.

Devisen

0
Paaren

Aktien

0
#

Krypto

0
#

Rohstoffe

0
#

Indizes

0
#

ETFs

0
#

Handelsplattform

Die Handelsplattform von XM basiert auf der universellen MetaTrader4-Plattform. Es ist in vielerlei Hinsicht an Ihre eigenen Wünsche anpassbar. Der Nachteil ist, dass nicht alle Preisbenachrichtigungen verfügbar sind und die Plattform veraltet aussieht. Sie können auch den erweiterten MetaTrader5 verwenden, mit dem Sie auch CFDs in Aktien kaufen können (dies ist bei MetaTrader 4 nicht möglich). XM bietet auch einen Social-Trading-Service an. Die Mirror Trader-Plattform ermöglicht es Anlegern, professionelle Trader auf ihren eigenen Handelskonten zu spiegeln und Trades manuell, halbautomatisch oder automatisch auszuführen.

Spreads

XM hat niedrige Spreads für CFDs und erhebt keine Bargeldbezugsgebühren. Die Spreads für CFDs in Forex sind durchschnittlich.

Demokonto

Wie die meisten anderen CFD-Broker verfügt auch XM über einen kostenlosen Demo-Modus. Lernen Sie hier die fortschrittliche Handelsplattform kennen, damit Sie für die eigentliche Arbeit bereit sind.

Zusammenfassend

XM ist der ideale Broker für Anleger, die gerne in Forex investieren. Das CFD-Angebot in Währungspaaren ist breit und die Handelsplattformen sind auf den Devisenhandel ausgerichtet. Einzigartig für XM ist die Möglichkeit, MetaTrader 5 zu verwenden.

0
Mindesteinlage

# Kunden

200.000

Verlässlichkeit

4/5

Handelsplattform

4/5
  • MetaTrader 4
  • MetaTrader 5
  • Social Plattform
  • Anlegertyp

Allround

  • Funktionen

Normal

  • App

Spreads

Niedrig

Spread EUR/USD*

1,7

Instrumente

1.300

CFDs in Aktien

1.200

CFDs in Devisen

57 Paaren

CFDs in Krypto

5

CFDs in Rohstoffe

15

CFDs in Indizes

18

CFDs in ETFs

Anleger verlieren Geld

74%

Kundendienst

4/5

Ausbildung

5/5

Benutzerfreundlichkeit

4/5

Inaktivitätsgebühren

€5 p/m nach 3 Monaten

Banküberweisung

Kreditkarte

PayPal